Wohnhaus Brennerstraße

Das Neubauprojekt besteht aus zwei fast symmetrischen Häusern mit 7 Wohnungen pro Einheit. Durch ein Walmdach wird den zweigeschoßigen Häusern ein Stadtvilla-Charakter verliehen. In der gemeinsamen unterirdischen Tiefgarage gibt es insgesamt 21 Stellplätze.

Im ersten Untergeschoß befinden sich ein großzügiger Fahrradraum, sowie das Gartenniveau der Maisonette-Wohnungen. Fast alle Wohnungen sind zweiseitig orientiert, was eine gute Belichtung und Querbelüftung in den Wohnungen ermöglicht. Die Wohnräume der Wohnungen sind hauptsächlich Richtung Süden orientiert – mit Aussicht zur Stadt.

Mitarbeit: Stefan Milenković